Textilrestaurierung

Kunst- und Kulturgüter sind Material und Geschichtsträger zugleich. Nur wer die feinen Spuren zu lesen vermag, kann auch beides erhalten.
Kernthema des Workshops sind Präventivmaßnahmen zur Erhaltung textiler Objekte wie Vermittlung eines Grundverständnisses für Material/Aufbau und Umgang mit textilen Objekten, Vorstellung geeigneter Kontaktmaterialien und praktische Hilfestellungen im Hinblick auf Lagerung und Ausstellungsbedingungen.

Termin: 12. Mai, 10°°-17°°
Maximale Teilnehmerzahl: 15
Kursleitung: Eva Schantl, Master of Arts – Textil
Kosten: € 50,-- / exkl. Materialkosten

Zurück

Um unsere Webseite immer weiter zu verbessern speichern wir aus Informationsgründe individuelle Cookies.