Veranstaltungen

Workshops

Thomas Felfer

Workshops Lebensgeschichtliches Interview

Erzählte Geschichte (oral history) wird immer stärker in die Geschichtsforschung einbezogen, stehen doch persönliche Lebenserfahrungen in einem größeren gesellschaftspolitischen und damit geschichtlichen Zusammenhang. Das Zeitzeugengespräch führt zu einem besseren historischen Verständnis und trägt zur Förderung regionaler Identitätskonstruktionen bei.

Weiterlesen … Workshops Lebensgeschichtliches Interview

Kinderatelier

Kinderatelier

Im Vordergrund steht die Freude am kreativen Tun. Die Kinder sollten aus den Tagen des Künstler seins mit einem guten Selbstvertrauen in ihre Fähigkeiten nach Hause kommen. Ein großes Thema ist die Malerei, hier lernen die Kinder und Jugendlichen verschiedenste Maltechniken kennen, ...

Weiterlesen … Kinderatelier

Bändchen

Bändchen weben

Ausgangspunkt für diesen Workshop waren historische Bändchenwebstühle des Handwerksmuseums und historisches Bildmaterial, auf dem gewebte Bänder aus der Region zu sehen sind. Gewebt wurden damals Bänder für unterschiedlichste Einsatzbereiche: Borten, Gurten, Gürtel, Hosenträger, u.v.m.

Weiterlesen … Bändchen weben

Veranstaltungen:

’S Glück is’ a Vogerl, die Erinnerung a Hund

Ein Schwerpunkt des Murauer Handwerksmuseum ist, Lebenserinnerungen von Menschen aus der Region zu sammeln sowie überlieferte Erfahrungen, Fertigkeiten und Techniken im Zusammenhang mit regional praktiziertem Handwerk, landwirtschaftlichen Produktionsformen und Kulturtechniken festzuhalten, aufzuzeichnen und zu vermitteln.

Weiterlesen … ’S Glück is’ a Vogerl, die Erinnerung a Hund

Um unsere Webseite immer weiter zu verbessern speichern wir aus Informationsgründe individuelle Cookies.